Trauerfall-Vorsorge und Sterbegeld

Mit Weitsicht alles gut regeln.

Mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge entscheiden Sie sich für die Sterbegeldversicherung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Als Teilnehmer am Bonusprogramm der Schwenninger profitieren Sie zusätzlich von exklusiven Vorteilen, wie z.B. dem sofortigen Versicherungsschutz. Außerdem können Sie die Kosten für die Versicherungsbeiträge im Rahmen des Bonusprogramms einreichen.

Schützen Sie Familie und Hinterbliebene optimal – mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge. Denn seit dem Wegfall des gesetzlichen Sterbegeldes im Jahr 2004 ist die Sterbegeldversicherung ein wichtiger Baustein der privaten Vorsorge. Bitte bedenken Sie: die Kosten einer Bestattung müssen die Angehörigen alleine tragen – und die belaufen sich laut Stiftung Warentest auf durchschnittlich 6.000 Euro.

Nutzen Sie das Bonusprogramm

Als Kunde der Schwenninger Krankenkasse und als Teilnehmer am Bonusprogramm profitieren Sie von exklusiven Vorteilen, wenn Sie sich für die Trauerfall-Vorsorge von der Monuta entscheiden. Das bedeutet für Sie unter anderem:

  • keine zusätzliche Gesundheitsbestätigung
  • keine Wartezeiten
  • sofortiger, voller Versicherungsschutz
  • günstige Prämien

Garantierte Leistungen der Monuta Trauerfall-Vorsorge:

  • Doppelte Auszahlungssumme bei Unfalltod
  • Kostenfreie Kindermitversicherung
  • Auslandsschutz und kostenfreie Überführung weltweit
  • Kostenfreie telefonische Rechtsauskunft zu Vorsorgethemen
  • Juristisch geprüfte Vorsorgedokumente wie z.B. Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und weitere Vorsorgeverfügungen
  • Lebenslanger Versicherungsschutz
  • Garantierte (steuerfreie) Auszahlung
  • Frei wählbare Versicherungssumme (3.000 Euro 15.000 Euro)
  • Wahlweise mit Bestattungsorganisation

Meistgewählter Tarif der
Schwenninger Kunden: Trauerfall-Vorsorge

  • Flexible Prämienzahlung bis 65 oder bis 85, ab einer Dauer von 10 Jahren oder Einmalbeitrag
  • Kindermitversicherung bis zum 18. Lebensjahr