Pflegetagegeld- und Pflegezuschussversicherung

Im Falle eines höheren Pflegeaufwandes müssen Sie oder Ihre Familie einen hohen Eigenanteil selbst aufbringen. Mit der Kombination aus verschiedenen Pflegebausteinen erhalten Sie Ihren persönlichen Komfortschutz. Sie sind flexibel und schützen Ihre Familie vor finanziellen Belastungen.

Aus folgenden Bausteinen können Sie wählen:

Pflegetagegeldversicherung

Die Pflegetagegeldversicherung bietet eine wichtige Ergänzung für individuelle Pflegemaßnahmen und kann Lücken in der Versorgung auffangen. Die gesetzlichen Leistungen werden dabei aufgestockt.

Pflegezuschussversicherung

Im Versicherungsfall wird der Gegenwert der gesetzlichen Leistungen, den Sie aus der gesetzlichen Pflegeversicherung erhalten, um 50% aufgestockt.

Meistgewählter Tarif der
Schwenninger Kunden:
Pflegezusatzversicherung (PTG) – DKV

  • Verdoppelung bzw. Aufstockung der gesetzlichen Leistungen
  • frei wählbares Pflegetagegeld zwischen 5 Euro und 160 Euro zur freien Verfügung
  • Kombinationsmöglichkeit aller Pflegezusatztarife


Höhe der Leistungen in Abhängigkeit zum vereinbarten Pflegetagegeld:

Pflegegrad 1: 30%
Pflegegrad 2: 40%
Pflegegrad 3: 70%
Pflegegrad 4: 100%
Pflegegrad 5: 150%

Pflege in Pflegeheimen:
(Vollstationäre Pflege) Höhe der Leistungen in Abhängigkeit zum vereinbarten Pflegetagegeld:

Pflegegrad 1 bis 4: 100%
Pflegegrad 5: 150%

 Besonderheiten:

Pflegetagegeld wird auch während vollstationärer Heilbehandlung im Krankenhaus, stationärer Rehabilitationsmaßnahme, Kur- oder Sanatoriums-Behandlung weiter gezahlt.

Serviceleistungen:

Kostenloses Pflegetelefon unterstützt kompetent bei allen Fragen rund um das Thema Pflege.