Krankentagegeld

Im Krankheitsfall lassen sich mit dieser Zusatzabsicherung mögliche Einkommensausfälle ausgleichen.

Die Krankentagegeld-Versicherung ist eine freiwillige Zusatzversicherung für Angestellte, Freiberufler und Selbstständige. Im Krankheitsfall lassen sich mit dieser Zusatzabsicherung mögliche Einkommensausfälle ausgleichen. Das Krankentagegeld ersetzt einen Einkommensausfall nachdem z.B. die Lohnfortzahlung des Arbeitgebers endet.

Tarif Krankentagegeld (TG6) – SDK

  • Absicherung des Einkommens im Krankheitsfall
  • Krankentagegeld bei 100%iger Arbeitsunfähigkeit
  • Für jeden Tag der Arbeitsunfähigkeit einschließlich Sonn- und Feiertage – ohne zeitliche Begrenzung

Die Höhe des Krankengeldanspruchs berechnet sich nach den individuellen Einkommensverhältnissen. Dieser beträgt 70 Prozent vom Bruttoeinkommen, maximal 90 Prozent des Nettoeinkommens.  Eine private Tagegeldabsicherung schließt die Lücke. Damit Sie sich bei längerer Erkrankung nicht auch noch um Ihre finanzielle Situation sorgen müssen, empfehlen wir den Abschluss unserer Krankentagegeldversicherung. So können Sie optimal für sich und Ihre Familie vorsorgen und Ihren gewohnten Lebensstandard sichern.